WebKunstgalerie Kunstportal für Künstler und Kunstinteressierte
Damaszener Workshop

Damaszener-Workshop in Oberhaching

0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)


• selbstständiges Anfertigen von Damaszenerstahl mit definierten Eigenschaften und Mustern
• professioneller Anleitung in Stahlauswahl, verschiedener Stahllegierungen, Mustersteuerung, Wärmebehandlung, Ätzen
• Werkzeuge inklusive
• Übernachtung nicht im Preis inbegriffen
• Materialverbrauch muss vor Ort bezahlt werden

Kurs-Beschreibung

Damaszener Workshop

Der Damaszenerstahl entsteht durch die Verbindung von hartem Stahl sowie zähem, flexiblen Eisen und besteht aus vielen einzelnen Schichten. Kein Wunder, dass aus ihm die berühmten Schwerter der nordischen Sagen und des Nibelungenlieds ebenso bestanden wie die Säbel der Sarazenischen Reiterheere, die ihm Jahrhunderte später den Namen gaben.

Dabei ist eine Damastklinge nicht nur außerordentlich widerstandsfähig, sondern ein echtes Kunstwerk. Mit einem speziellen Verfahren kann der Schmied bestimmte Muster erzeugen, die jede Klinge zu einem absoluten Unikat werden lässt. Nur noch wenige Spezialisten beherrschen heutzutage dieses Handwerk. Zu den wenigen Meistern gehört ebenfalls Ihr Kursleiter. Seine Ausstellungen fanden weit über die Landesgrenzen hinaus begeisterte Besucher. Beim Schmieden Ihres eigenen Damaszenerstahls mit einzigartigen Eigenschaften und Mustern wird er Ihnen mit Rat und Tat beiseite stehen.

Doch ein solches Meisterstück entsteht nicht an einem Tag: Für Ihren Damaszenerkurs müssen Sie schon ein ganzes Wochenende einplanen – denn das Damaszenerschmieden erfordert nicht nur Geschick, sondern gut Ding braucht auch Weil’. Malerisch am Waldrand in Deisenhofen gelegen, bietet die Schmiede genau das richtige Ambiente, um in das traditionsreiche Handwerk einzutauchen.

Beginnend mit der Wahl des Stahls weiter über das Feuerschweißen, das Ausschmieden der Klinge mit Mustersteuerung, bis hin zum anschließendem Schleifen, Härten, Anlassen und dem abschließenden Ätzen, durch das die fantastischen Muster erst sichtbar werden, weist man Sie ein in die Geheimnisse des Damastschmiedens.

Um an diesem Kurs teil zu nehmen, müssen Sie keine Vorkenntnisse haben, denn je nach eigener Fertigkeit, dürfen Sie sich vor Ihrem einmaligen Kunstwerk an einfachen Klingen versuchen. Auch benötigen Sie keinen durchtrainierten Körper wie Arnold Schwarzenegger… Die moderne Technik mittels eines Lufthammers macht es einfacher das Eisen zu plätten als noch vor hunderten Jahren. Ganz um das Hammerschwingen werden Sie allerdings nicht herumkommen: Das Damaszenerschmieden ist schließlich ein echtes Handwerk. Bei einem zünftigen Mittagessen können Sie jedoch verschnaufen und neue Energien tanken.

Auch in den nächsten Tagen geht es an Hammer und Amboss. Doch mehr und mehr nimmt Ihr Unikat Form sowie Gestalt an und lässt immer mehr seine einzigartige Herrlichkeit erahnen. Von Sammlern in aller Welt wegen seiner schönen Muster, Schärfe und Schneidhaltigkeit geschätzt, findet Ihr eigenes Damaszenermesser sicherlich einen besonderen Platz in Ihrer Sammlung persönlicher Schätze.


WEITERE INFORMATIONEN
Bitte beachten Sie, dass für diesen Kurs eine Haftungserklärung zu unterschreiben ist, die Schadensersatz-Ansprüche gegenüber dem Kursleiter bei Verletzungen und Schäden ausschließt.
Bitte beachten Sie, dass nur jeweils ein Mittagessen inklusive ist. Getränke sind im Preis nicht inbegriffen und müssen selbst mitgebracht werden.
Das Mitbringen eines eigenen Hammers kann das Arbeiten vereinfachen, aufgrund einer gewohnten Handhabe, ist aber keine Bedingung zur Teilnahme.

 

Beim Anbieter buchen


Spezifikationen

  • Biete/Suche: Biete
  • Stadt: Oberhaching
  • Max. Teilnehmer: 8
  • Kursgebühr €: 420 €
  • Aufgerufen: 1794
  • Eingestellt am: Montag, 18 Juli 2011
  • Eingestellt von: WebKunstGalerie-Admin

Anderen diesen Malkurs empfehlen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok