WebKunstgalerie Kunstportal für Künstler und Kunstinteressierte

S. T. Schreiber S. T. Schreiber

Lorbeer-Mitglied
  • E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Herkunft: Deutschland
  • Künstler-Typ: Kunstmaler
  • Künstler-Grad: Künstler mit Ausstellungserfahrung
S. T. Schreiber
S. T. Schreiber
zur Online Kunstgalerie von S. Schreiber

Kurz-Vita

Alles begann mit einer Federzeichnung im Alter von 12 Jahren.

Mein Motto

Wesentlich ist nicht was vor unseren Augen liegt, sondern die Art des Blickes und die Aufmerksamkeit mit dem wir uns ihm zuwenden.  S.T.S.

Über mich und meine Kunst

Schon recht früh entdeckte ich die Tusche- und Federzeichnung als geeignetes Mittel, um meine Hand immer genauer nach meinen Vorstellungen zu führen und somit meinem Innerem Ausdruck zu verleihen. Später entstanden – recht stark durch Salvador Dalí geprägt – in einem Zeitraum von über zwei Jahrzehnten etwa 300 surrealistische Blätter, Graphiken sowie an die 400 Ölgemälde in der Stilrichtung des Surrealismus. Im Gegensatz zur Rasterung in Quadraten, die in unserer digitalisierten Welt wesentlich geworden ist und malerisch sehr ansprechend von Chuck Close umgesetzt wurde, ist für mich seit einigen Jahren die Kreisform wichtig geworden. Dabei interessiert mich vor allem der Freiraum zwischen den Kreisen: der Raum, der entsteht, wenn sich drei Kreise aneinanderfügen und berühren. Die Unendlichkeit nach Innen – die mir als Kind innerhalb des quadratischen Denkens nicht nachvollziehbar erschien – hat sich mir nun erschlossen: Wenn ich in einen Freiraum zwischen drei Kreisen erneut einen Kreis einpasse, erhalte ich gleich drei neue Freiräume. So geht das endlos weiter – ein tatsächliches mögliches Ende erscheint nie. Gleichzeitig fasziniert mich dabei, dass ein solcher Freiraum genau den Winkeln sogenannter Zugdreiecke entspricht, die in unserer natürlichen Umwelt eine große Rolle spielen, wie es die heutige Bionik zu berichten weiß. Selbst im "absterbenden Zustand", im Verfall – falls man das überhaupt noch so nennen will –, kann man heute die fortlaufende Bildung jener Zugdreiecke nachweisen. Sogar wenn ich ein Blatt zerreiße, bilden sich entlang der Ränder dieses Verrisses kleinste Zugdreiecke, sichtbar unter dem Mikroskop. Auch an jedem Baum genau an der Rundung des Übergangs zwischen Stamm und Wurzel können wir sie finden. Diese Form ist wesentlich für die Stabilität des ganzen Baumes. Sogar in unseren Händen finden wir, in gespreiztem Zustand, einen solchen Winkel: genau zwischen Daumen und Zeigefinger. Gerne übernehme ich Auftragsarbeiten in den Bereichen, Restauration, Echt Vergoldungen (auch Außen), Wand und Deckengemälde, Fassaden Malerei, Porträtmalerei und sonstiges... Rufen Sie mich gerne an. +49 172 86100 70 oder schreiben Sie mir, stevesArt64@gmail.com                

Ausstellungen oder Veranstaltungen

1978 "Porträts meiner Stadt" Galerie Jacobstraße Görlitz/Schlesien 1987  ˑ "Haus der Information" Görlitz  ˑ 1988 Dreifaltigkeitskirche ˑ 1990 "Klösterle Keller" Titisee - Neustadt ˑ 1993 Schwarzwald Hotel am Titisee  ˑ 1998 Mättle Pavillon Lörrach  ˑ 1999 Galerie Beck Lörrach  ˑ 1999 Business Center Freiburg  ˑ 2000 - 2013 zahlreiche Einzelausstellungen in der Region Süd Baden  ˑ 2013 "Neue Brücken neue Wege" Gemeinschaftsausstellung repräsentativer Sicht Betonbau Schleith Niederlassung Rheinfelden ˑ  2000-2001 Großes Wand und Deckengemälde Gründerzeit Villa Holteistr.7 Görlitz nach eigenem Entwurf ˑ 2003 Buchillustration des Musikpädagogischen Fachbuches "Blockflötenunterricht mit Kindergruppen" Autorin: Sylvia Führer für den Musikverlag  Holzschuh ˑ  2004 Wandgemälde zur Eröffnung der Allianz Kunst-Turnhalle Istein, sowie die gesamte Außenfassadegestaltung nach eigenem Entwurf für die Allianz Halle Istein  ˑ  2005 Wandmalerei "Friedensfalken" bei CCS Von der Osten Lörrach  ˑ  2006 Außengestaltung des Kaufring - Lichthofs am Rathausplatz in Weil am Rhein          

Kunstwerke des Künstlers

Stilrichtungen

Symbolismus

Bevorzugte Kunst-Themen

Menschen und Portraits Stimmungen Sonstige Themen

Bevorzugte Kunst-Materialien

Acryl-Farben Tusche Papier Leinwand Holz Metall

WebKunstGalerie-Mitglied seit

Sonntag, 14 April 2013

Profil-Aufrufe

6013

Dieses Profil weiterempfehlen

Meine Kunstwerke

universelles Pläsier

Kategorien

84 x 112 cm

Verkaufspreis in €

reserviert

love sun 3

100 x 100

Verkaufspreis in €

zum Tausch

Müll scheint unser Ziel

112 x 85 cm

Verkaufspreis in €

unverkäuflich

"schlicht & einfach - deutlich"

34x52

Verkaufspreis in €

unverkäuflich

BONI ? Haa..!

Kategorien

alle Größen

Verkaufspreis in €

Unterm Hammer

die AfD zwei

Kategorien

in allen Grössen

Verkaufspreis in €

Austauschsatire

"nicht Schrittsicher, aber Wegweisend..."

Kategorien

37 X 26

Verkaufspreis in €

Auf Anfrage

Marae Moana

99 x 99

Verkaufspreis in €

zum Tauschen

Ja ja ja ja ja, ne ne ne ne ne

Kategorien

54 x 76 cm

Verkaufspreis in €

unverkäuflich

Ja, ja, ja, ja, ja - ne, ne, ne, ne, ne... Lorin!

Kategorien

54 x 76 cm

Verkaufspreis in €

unverkäuflich

Ja, ja, ja, ja, ja - ne, ne, ne, ne, ne... Lorin!!!

Kategorien

54 x 76 cm

Verkaufspreis in €

unverkäuflich

Angel(a) in Zyan - Sapere aude! Nam tua res...

Kategorien

64 X 64

Verkaufspreis in €

unverkäuflich

Seltsame Dinge müssen geschehen...

Kategorien

140 X 90

Verkaufspreis in €

Kunstaustausch

Schweden trommeln für Afrika

Kategorien

50 x 50 cm

Verkaufspreis in €

Kunstaustausch

Aubergin

Kategorien

70x50

Verkaufspreis in €

Kunstaustausch

Aubergin 2

Kategorien

70x50

Verkaufspreis in €

Kunst Austausch

Aubergin 3

Kategorien

50 x 70

Verkaufspreis in €

Kunstaustausch

" keine Macht..."

Kategorien

40 x 34

Verkaufspreis in €

gekauft

Steuer im Auge des Sturmes

124 x 104 cm

Verkaufspreis in €

UNVERKÄUFLICH

"Den Interessanten!"

Kategorien

12 X 20

Verkaufspreis in €

nicht zu verkaufen

She saw what! did she see that?

57 x 110 cm

Verkaufspreis in €

Auf Anfrage

" Was aus dem goldenen Schnitt wurde...? "

Kategorien

(47,2 X 29,5 ohne Rahmen) mit 69 x 49

Verkaufspreis in €

unverkäuflich

"surrealer Symbolismus_1"

Kategorien

71 x 49 cm

Verkaufspreis in €

unverkäuflich

Bitte Kommentar schreiben

Bitte einloggen, um einen Kommentar zu schreiben. Optionales Login unten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok