WebKunstgalerie Kunstportal für Künstler und Kunstinteressierte

Quici Künstler des Monats Mai 2012

Lorbeer-Mitglied
  • E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Herkunft: Italien
  • Künstler-Typ: Kunstmaler
  • Künstler-Grad: Berufskünstler
Quici
Quici
zur Kunstgalerie von N. Quici

Kurz-Vita

Nicola Quici, was born in Italy, live and work in ( Rheinfelden ) Germany, Freelance.

Mein Motto

Bilder und Skulpturen sind meine geistigen Beiträge für die Kulturwelt. ::ICH SEHE UND FINDE:: Nicola Quici, was born in Italy, live and work in ( Rheinfelden ) Germany, Freelance. He studied art the fine Arts in various Academy of Italy, Switzerland and Germany and he graduated with honors. He has participated in many International exhibitions in Germany Italy, Switzerland, Austria and many other countries. Her works belong to private and public collections in many countries worldwide. He is an awarded artist. Art pieces & sculptures have become well known collectors items and are sold globally.

Über mich und meine Kunst

 

 

Der Künstler Nicola Quici ist ein italienisch – deutscher bildender Künstler, der erfolgreich mit eigener Galerie und Kunstschule seit 1993 in Rheinfelden ansässig ist. Seine Studienzeit beendete er nach Abschluss der Akademien in Florenz, Basel, Carrara und dem anschließenden diplomierten Grafikstudium an der Darmstädter SGD-Akademie.

Nach 20 jähriger Tätigkeit als Grafiker verließ Quici 2001 die Industrie und arbeitet seitdem in Rheinfelden wo er eine Kunstschule für bildende Künste betreibt.
Mit seinen figurativen Motiven hat Nicola Quici sich als Zeichner, Maler und Plastiker schon in den 90er Jahren international einen Namen gemacht. Quici ist registriert im

Mehrfach wurde er ausgezeichnet, z. B.: ‚Europäischer Akademischer Kunst- preis‘; der ‚Rembrandt-Plakette‘ in Gold, 2013 u. 2014 Platzierungen in Silber und Bronze vom ‚OFFENER KUNSTPREIS ‘. Preisträger der Goldmedaille in Champion Turnier Meister Bildender Künste FI-BK 2015. Honorary Diplome 2016.

Er ist ein international anerkannter Künstler und Dozent, dem das höchst mögliche Prädikat „SUMMA CUM LAUDE „ verliehen vom Forschungsinstitut Bildender Künste.
Quici ist auf nationalen und internationalen Messen für zeitgenössische Kunst vertreten. Dazu gehören Art-Innsbruck, Art Karlsruhe, HanseArt, Biennale Florence, Arte Padua, sowie Art Basel Miami, Art Monaco, Montreux Art Gallery, Artupclose USA, Artprice.com, Biennale Austria, Hong Kong und mehr.

Publikationen:

Lexikon der Kunstschaffenden des ausgehenden XX. Jahrhunderts, Band 5, Reg. 82374, sowie in den MEISTER BILDENDER KÜNSTE des XX. ten Jahrhunderts, Band 4.In International contemporary Artists Vol. III und Vol. VI (USA). In „ Who ́s Who in Visual Art „ Vol. 2014-2015, (D). in Hidder Treasure Art Magazine Yearbook 2014 ,Volume II (GB). Internationale Kunst Heute -2014 (D). Artinnovation Innsbruck Art Edition 2016 (A). Awarded art International Vol 2. 2016 (D)

und in KulturführerHochrhein und Markgräfler, (D). 

 

 

Mit seinem persönlichen einzigartigen Stil für neuen Futurismus haben seine Bilder eine bestimmte Anziehungskraft. Quicis Abstraktion charakterisiert sich durch ein extremes Streben nach farblicher Harmonie. Häufig finden sich zudem figürliche Fragmente. Diese Mischung führt dazu, dass man sich unweigerlich mit den Motiven einen Moment länger als geplant auseinandersetzt. Der Künstler schickt den Betrachter auf eine Entdeckungsreise. Quicis Ziel – so scheint es – ist das absolute Zusammenspiel aus Farbe und Form. Das wird am deutlichsten in Darstellungen, die nur aus wenigen Pinselstrichen bestehen. Er ist Mitglied der Accademia di Belle Arti di Carrara, Accademia d’Arte di Pisa, Accademia delle Belle Arti di Firenze, Kunstakademie Wien, Kunstakademie Darmstadt, Kunstakademie München, Kunstakademie BadSchmiedeberg und des Kunstrefugium e.V. München. Seine Arbeiten befinden sich weltweit in privaten und öffentlichen Sammlungen. Publikationen: Lexikon der Kunstschaffenden Band 5 ( Ziese) Meister Bildender Künstler Band 4 ( Ziese) International Contemporary Artists art book (USA)Vol III

Ausstellungen oder Veranstaltungen

Ausstellungen (Auswahl): 2000 Galerie Noltenius, Rheinfelden, Deutschland 2000 Galerie Regio, Basel, Schweiz 2002 bis 2004 Galerie LaiPadmai Haus, Hamburg, Deutschland 2004 und 2005 Intern. Kunstmesse Salzburg, Österreich 2006 kromgallery, Teneriffa 2008 Galerien Neustädter Bremen, Erfurt Deutschland 2009 BIENNALE INTERNAZIONALE DELL´ARTE CONTEMPORANEA Florenz, Italien 2009 Hanseart Lübeck, Deutschland 2009 Internationale Kunstmesse Vaduz, Liechtenstein 2009 Galerie Archi, Milano, Italien 2009 Galerie Francoise Calcagno, Venedig, Italien 2009 Galerie Spazio D, Ferrara, Italien 2009 arteFerrara, Italien 2010 und 2011 Art Innsbruck, Internationale Kunstmesse, Österreich Dauerausstellung in der Galerie DA. Rheinfelden Galerie und Atelierquici DA. Maurice Sadorge Strasse 33 D- 79618 Rheinfelden Tel.: 07623 63015 N.Quici@t-online.de

Kunstwerke des Künstlers

Zur Künstler-Homepage

Stilrichtungen

Surrealismus

WebKunstGalerie-Mitglied seit

Dienstag, 20 Dezember 2011

Profil-Aufrufe

6825

Dieses Profil weiterempfehlen

Meine Kunstwerke

Innocenza ( Unschuld)

Kategorien

60 x 80 cm

Verkaufspreis in €

1580

Orgogliosa

Kategorien

60 x 80 cm

Verkaufspreis in €

1620

Maturity

Kategorien

60 x 80 cm

Verkaufspreis in €

1200

Emotion der Liebe

Kategorien

70 x 100 cm

Verkaufspreis in €

1680

Miss germany

Kategorien

50 x 70 cm

Verkaufspreis in €

1100

Il sospiro

Kategorien

155 x145 cm

Verkaufspreis in €

2550

Maler und Modell

Kategorien

60 x 80 cm

Verkaufspreis in €

980

La luna

Kategorien

Verkaufspreis in €

1600

Lusso

Kategorien

70 x100 cm

Verkaufspreis in €

1400

Nature morte...Stilleben...

80 x 100 cm

Verkaufspreis in €

1480

sorveglianza

Kategorien

60 x 80 cm

Verkaufspreis in €

1750 inkl. Rahmen

Strassenmusikanten

Kategorien

100 x 150 cm

Verkaufspreis in €

2200

The Cat lady

Kategorien

70 x 100 cm

Verkaufspreis in €

1680

Spirit of tango

Kategorien

100 x 155 cm

Verkaufspreis in €

2550

Die Weinkönigin

Kategorien

100 x 80 cm XL

Mutterliebe

Kategorien

80 x 60 cm

Verkaufspreis in €

1530

Panflöte

Kategorien

80 x 60 cm

Verkaufspreis in €

1730

Jugend Liebe

100 x 80 cm

Verkaufspreis in €

2980

L´orgoglio

Kategorien

70 x 156 cm

Verkaufspreis in €

1780

Das Pianoforte

Kategorien

80 x 60 cm

Verkaufspreis in €

980 €

Union Weltreligionen

Kategorien

100 x 120 cm

Verkaufspreis in €

12800

Die Spielpuppe

Kategorien

100 x 80 cm

Verkaufspreis in €

2100

Am Morgen

Kategorien

70 x 100 cm

Verkaufspreis in €

1980

Joy Nature

Kategorien

150 x 100 cm

Verkaufspreis in €

3200

Frühling

Kategorien

60 x 80 cm

Verkaufspreis in €

1980

Die Masse

Kategorien

100 x 150 cm

Verkaufspreis in €

2900

The dance of hope

Kategorien

Verkaufspreis in €

4200

Dance of Silence

Kategorien

100 x 300

Verkaufspreis in €

3800

Generation

Kategorien

100 x 300

Verkaufspreis in €

4200

Die Künstler

Kategorien

Verkaufspreis in €

4200

Kommentare (2)

  • Shahein Glöh

    Shahein Glöh

    27 Juni 2012 um 21:14 |
    Ich gratuliere Ihnen diesen Erfolg als Künstler des Monats.
    Man schaut sich Ihre Bilder gerne an, weil sie Fröhlichkeit ausdrucken

    antworten

  • N.Quici

    N.Quici

    29 Juni 2012 um 13:40 |
    Vielen Vielen Dank für die Gratulation Shahein....

    antworten

Bitte Kommentar schreiben

Bitte einloggen, um einen Kommentar zu schreiben. Optionales Login unten.