Erstellen Ihrer eigenen Kunstgalerie

Verfasst von Ivo Haarmann am Donnerstag, 02 Dezember 2010. Veröffentlicht in Aktuelles zum Künstler-Portal, Kunst-Wettbewerbe

ein Leitfaden zur Erstellung Ihrer eigenen Online-KunstGalerie

In diesem Artikel wird beschrieben, wie Sie Ihre eigene Online-Kunstgalerie erstellen können. Es sind lediglich die drei nachfolgenden Schritte notwendig, um Ihre eigenen Kunstwerke in einer Online-Kunstgalerie hier auf unserem Portal zu präsentieren.

  1. Schritt: Digitalisieren Sie Ihre Kunstwerke (in der Regel mit einer Kamera)
  2. Schritt: Laden Sie über den KunstGalerie-Konfigurator Ihre eigenen Kunstwerke komfortabel auf unsere Plattform.
  3. Schritt: Danach erzeugen Sie Ihre Kunstgalerie mit unserem Kunstgalerie-Generator.

eigene Online-Kunstgalerie erstellen

 

Die beiden Punkte 2 und 3 sind auch über unser Menü  erreichbar - diese werden allerdings nur angezeigt, wenn Sie sich eingeloggt haben.

eigene Online-Kunstgalerie erstellen


 

1.Schritt - Weitere Details zum Kunstgalerie-Konfigurator:

Der Bereich des Kunstgalerie-Konfigurator ist passwortgeschützt und nur unseren Gold- und Premium-Mitgliedern vorbehalten. Bitte verwenden Sie zum Login Ihren Benutzernamen und das Ihnen separat in einer Email zugeschickte Passwort.

Konfigurator-Login

 

Nachdem Login erscheint der Kunstgalerie-Konfigurator mit dem Sie folgende Aufgaben erledigen können:

  • Kunsträume verwalten (erzeugen, löschen, umbenennen) - linkes Fenster
  • Kunstwerke verwalten und den Kunsträumen zuorden können - rechtes Fenster

(Sollten Sie den Kunstgalerie-Konfigurator zum ersten Mal aufgerufen haben, wurde der Einfachheithalber eine Standard-Galerie für Sie erzeugt, die Sie nach Ihren Belieben verändern können.)


Der Kunstgalerie-Konfigurator

Jeder Eintrag im linken Fenster, der ein gelbes Verzeichnis-Symbol hat repräsentiert dabei einen Kunstraum. Klicken Sie beispielsweise auf einen Pfeil vor dem Kunstraum - so öffnet sich dieses Verzeichnis und Sie sehen alle Kunstwerke, die diesem Kunstraum zugeordnet sind. Klicken Sie auf den Kunstraum-Namen so erhalten Sie zusätzlich im rechten Kunstwerk-Fenster eine Auflistung der Kunstwerke angezeigt, die diesem Kunstraum zugeordnet sind.

Kunsträume verwalten:
Im unteren Bereich im linken Bildfenster finden Sie die drei Buttons mit denen Sie Ihre Kunsträume verwalten können.

Kunstraum verwalten

Sie können mit dem

  • Neu-Button einen neuen Raum erzeugen
  • Stift-Button den Raum-Namen editieren
  • Stop-Schild einen Raum löschen.

Bitte beachten Sie, daß der Raum-Name immer folgender Namenskonvention folgen muß: Raum-ZAHL-NAME.
Ein gültiger Raumname wäre z.B. Raum-01-Portraits.
Sie haben somit die Möglichkeit über die Zahl 01 zu steuern, dass dieser Raum als erstes innerhalb Ihrer Galerie erscheinen soll. Der Text hinter der Zahl repräsentiert dann den eigentlichen Raumnamen (in unserem Beispiel Portraits). Verzeichnisse die nicht dieser Namenskonvention werden bei der Galerie-Erstellung nicht berücksichtigt.

Sie können bis zu 20 Räume innerhalb Ihrer Kunstgalerie erstellen.


Das rechte Fenster ist für Ihre Kunstwerke und dem Upload Ihrer Bilder (Kunstwerke) zuständig.

Ein Kunstwerk können Sie nun einem Kunstraum hinzufügen, imdem Sie im linken Fenster den Raum anklicken (markieren) - indem das Kunstwerk hinzugefügt werden soll und dann auf Button Kunstwerk hinzufügen klicken.

Kunstwerk hinzufügen

Es erscheint daraufhin ein Datei-Auswahl Fenster mit dem Sie die Dateien auf Ihrem lokalem Rechner auswählen und auf unsere Plattform kopieren können. Eine Mehrfachselektion ist möglich. Die Bilder werden in einer Liste angezeigt. Den Upload der Bilder starten Sie dann mit dem Upload Button (rechter unterer Bereich im Kunstwerke-Fenster).

Kunstwere uploaden

Der Fortschritt des Uploads wird fortlaufend angezeigt.

Bitte beachten Sie folgende momentanen Einschränkungen:

  • daß momentan nur Bilder im JPG-Format für die Kunstgalerie verwendet werden können
  • nur Bilder mit einer maximalen Bilddimmension von 2.000 x 2.000 Pixeln verarbeitet werden können
  • Sie maximal 200 MB auf unser Portal hochladen können
  • Sie maximal 2.000 Kunstwerke auf unser Portal hochladen können
  • Aus dem Dateiname des Bildes, der Name des Kunstwerkes generiert wird

Ändern von Kunstwerknamen:
Nachdem Kunstwerke-Upload können Sie natürlich jederzeit den Namen Ihrer Kunstwerke ändern. Klicken Sie hierfür einfach auf eines der Kunstwerke im rechten Kunstwerke-Fenster und dann auf den Button umbenennen.

Die Reihenfolge der Kunstwerke innerhalb Ihres Kunstraumes:
Damit Sie bequem die Kunstwerke innnerhalb eines Kunstraumes bestimmen können - müssen Sie lediglich die entsprechende Zahl vor Ihrem Kunstwerknamen schreiben - an dem das Kunstwerk innerhalb Ihres Raumes aufgehangen werden soll.
Beispiel: Der Bildname 01_Winterlandschaft.jpg bewirkt das das Kunstwerk Winterlandschaft benannt wird und an erster Stelle erscheinen wird. 02_Sonnenuntergang.jpg wäre dann beispielsweise Ihr zweites Bild innerhalb des Kunstraumes.

Löschen von Kunstwerken:
Kunstwerke lassen sich aus Ihrer Galerie bzw. einem Raum entfernen - indem Sie ebenfalls ein Kunstwerk im rechten Kunstwerk-Fenster auswählen und dann auf den Löschen-Button klicken.

Nachdem Sie mit dem Upload Ihrer Kunstwerke und dem Konfigurieren Ihrer Kunsträume fertig sind - können Sie den Kunstgalerie-Konfigurator schliessen.


Über den zweiten Menüpunkt Kunstgalerie-Generator wird Ihre Kunstgalerie dann fertiggestellt. Wenn Sie auf diesen Menüpunkt klicken werden Ihre Kunsträume erzeugt und genau die Kunstwerke in der speziellen Reihenfolge zugeordnet, die Sie in dem Kunstgalerie-Konfigurator vorher eingestellt haben.

Der Kunstgalerie-Generator erzeugt in Ihrem Browserfenster eine Statusanzeige, die folgender Ausgabe ähnelt:

Kunstgalerie generieren

Damit ist Ihre Kunstgalerie fertiggestellt. Sie können sich diese nun betrachten indem Sie auf den Button zur Kunstgalerie klicken. Ihre fertiggestellte Kunstgalerie sollte dann folgendermassen aussehen:

Fertige Online-Kunstgalerie

Indem Sie Ihren Mauszeiger über die Kunstwerke bewegen können Sie sich innerhalb Ihrer Kunstgalerie bewegen. Wenn Sie auf ein Bild klicken erhalten Sie weitere Informationen zum Kunstwerk. Im oberen linken Bereich sind die jeweiligen Räume angezeigt (in unserem Beispiel hier 9 Kunsträume). Der Raum in dem sich sich aktuell befinden ist mit einem rotem Punkt markiert. Sie können einen Raum wechseln indem Sie einfach auf den Raum klicken.

Bitte beachten Sie:
Jede Änderung im
Kunstgalerie-Konfigurator wird erst wieder wirksam, nachdem Sie den Kunstgalerie-Generator erneut aufgerufen haben.

Wie Sie Ihre Online-Kunstgalerie umfangreich konfigurieren und künstlerisch gestalten können erfahren Sie im Artikel Konfiguration Ihrer Kunstgalerie


Vorteile einer eigenen Online-Kunstgalerie:
Mit einer ansprechenden Kunstgalerie erhöhen Sie die Wahrscheinlichkeit zum Künstler des Monats gekürt zu werden - da eine ansprechende Präsentation Ihrer Kunstwerke in einer Kunstgalerie von anderen Mitgliedern dieser Plattform eher empfohlen werden.

Mitmachen am Künstler-Wettbewerb:
Als Premium-Mitglied werden Sie automatisch jeden Monat zum Künstler des Monats vorgeschlagen. Sie können sich und andere Künstler aber auch über unser Empfehlungsformular für eine Nominierung vorschlagen.

Social Bookmarks

Kommentare (3)

  • Annette Kuhlengerth

    Annette Kuhlengerth

    30 September 2012 um 20:03 |
    Ihre Ausführungen sind sehr hilfreich. Leider habe ich als Gold Mitglied bisher noch kein Passwort für den Konfigurator erhalten. Ich wäre Ihnen dankbar, wenn ich dieses Per Mail erhalten würde.
    MfG
    Annette Kuhlengerth

    antworten

  • WebKunstGalerie-Admin

    WebKunstGalerie-Admin

    01 Oktober 2012 um 01:42 |
    Guten Abend Frau Kuhlengerth,
    ich habe Ihnen die Zugangsdaten soeben per Mail zukommen lassen.

    antworten

  • Annette Kuhlengerth

    Annette Kuhlengerth

    16 Oktober 2012 um 18:32 |
    Hallo,
    leider habe ich immer noch nicht die Möglichkeit mit dem Konfigurator zu arbeiten.
    Es erscheint nur das Wort Galerie im linken Feld, und ich habe keine Chance in die einzelnen Kunsträume zu gelangen bzw. neue anzulegen.

    antworten

Bitte Kommentar schreiben

Bitte einloggen, um einen Kommentar zu schreiben.